Welcome
Advertising is the way great brands get to be great brands.
We Are Awesome Folow Us
Title Image

Custom Made

Custom Made

Ihr individuelles Projekt aus Faserzement.

Die Eternit (Schweiz) AG bietet die Möglichkeit individuelle Produkte, Lösungen und Designs zu realisieren – ganz nach Ihren Vorstellungen. Dabei unterstützen wir Sie mit unserer Expertise und technischem Know-how von der Beratung bis zur Produktion.

Viele unterschiedliche und spannende Projekte wurden bereits umgesetzt – ob für und mit Produktdesignern, Architekten, Unternehmen oder der öffentlichen Hand. Mit uns und mit Faserzement ist fast alles möglich.

Eine Projektauswahl finden Sie hier – wir freuen uns über Ihre Idee.

Innenbegrünung im neuen Campus der ZHAW Winterthur

Sonderanfertigung des runden Delta-Pflanzgefäss

Ein Statement moderner Innenarchitektur ist die Integration von Gartenarchitektur, so lautet die Devise des Innenbegrünungsspezialisten Creaplant. Dieser hat in Zusammenarbeit mit Eternit (Schweiz) AG ein neues Grossgefäss der Delta-Linie mit einem Durchmesser von 100 cm entwickelt.

Die Idee: kleine Bäume pflanzen zu können und damit ein Stück Natur ins Gebäude zu bringen. Die vier neuen Pflanzgefässe aus langlebigem Faserzement zieren nun das Atrium des Winterthurer Campus. Sie wurden in Handarbeit in unserer Manufaktur in Payerne hergestellt. Und weil sie so schön sind, haben wir das neue Delta gleich in unser Sortiment aufgenommen.

 

Sie wollen Ihr Projekt mit Eternit umsetzen?

Vonschloo Urban Speaker

Projekt für Estragon Product Design

Das Zürcher Product Design Studio Estragon liess sich für die Gestaltung des freistehenden Lautsprechers L242 des jungen Labels Vonschloo von der Form der ‚Folle‘, einem archaischen Klangobjekt aus den Schweizer Alpen, inspirieren.

Für das Gehäusematerial wählte Estragon Faserzement von Eternit. Die leicht raue Oberfläche ergibt einen spannenden Kontrast zu den anderen Materialien Holz, Metall und Stoff. Gleichzeitig hat Faserzement ausgezeichnete akustische Eigenschaften. Mit Unterstützung von Eternit konnte das Lautsprechergehäuse erfolgreich entwickelt werden und in Produktion gehen.

 

Sie wollen Ihr Projekt mit Eternit umsetzen?

The Circle Flughafen Zürich

In Zusammenarbeit mit Creaplant für die Flughafen Zurich AG

Mit ‚The Circle’ ist eine kleine Stadt am Flughafen Zürich entstanden. Hier verbinden sich Büroflächen, Hotels und Shopping mit Kunst, Kultur und Gastronomie.

In diesem lebendigen Mix hat die  Innenbegrünung eine besondere Bedeutung. Dafür hat Eternit 663 Pflanzgefässe als Sonderanfertigung in Zusammenarbeit mit der Innenbegrünungs-Firma Creaplant hergestellt. Diese wurden alle als Spezialformen in vorgegebenen Massen von Hand in der Manufaktur in Payerne hergestellt.

Schön begrünt und in Gestellen platziert sind sie als vertikaler Garten angelegt und geben den Räumen ein Feeling von Urban Gardening.

 

Sie wollen Ihr Projekt mit Eternit umsetzen?

Klimaverbesserer aus Faserzement

Projekt für die Stadt Wien und die Dachgrün GmbH Wien

Begrünte Fassaden in Grossstädten sind in Zeiten des Klimawandels von grosser Bedeutung. Sie verbessern die Luftqualität, halten die Gebäudeoberfläche und somit auch den Strassenraum kühler. Gleichzeitig sorgen sie für ein naturnahes, gesünderes Umfeld. Eine individuelle Begrünung für bestehende Gebäude ermöglicht das Grünfassadenmodul BeRTA © bestehend aus Begrünung, Rankhilfe und Gefässen aus Eternit Faserzement.

Die Module wurden von einem Forschungsteam im Rahmen des Projekts ‚50 grüne Häuser‘ entwickelt und sind seit 2019 in Wien erfolgreich im Einsatz. Nun sind die Klimaverbesserer als qualitätsgesichertes All-in-One-Paket inklusive Beratung, Planung und Errichtung in Wien und künftig auch in weiteren Städten erhältlich.

 

Sie wollen Ihr Projekt mit Eternit umsetzen?

Kultur unter freiem Himmel

Projekt für Künstlergruppe Freiburg

Die Kunst- und Kulturszene der Stadt Freiburg veranstaltet regelmässige Künstlertafeln. Eine Gruppe von Architekten und Künstlern hat auf einem Hügel beim Georges-Python-Platz ein Freiluft-Auditorium gestaltet, um die Identität Freiburgs als Studentenstadt hervorheben und einen Platz zum Austausch bieten.

Das Kunstwerk besteht aus 14 Faserzement-Stühlen, die alle mit einem Schreibtisch ausgestattet und mit einem zentralen Sockel verbunden sind. Dadurch entsteht der Eindruck eines im Laufe der Zeit versteinerten Auditoriums.

Die Stühle wurden in Handarbeit von Eternit produziert – in enger Zusammenarbeit mit einem lokalen Schreiner, der die Holzformen der Stühle herstellte.

 

Sie wollen Ihr Projekt mit Eternit umsetzen?

Als Designer werden wir von Eternit bei der Umsetzung von Produktideen von einem äusserst kompetenten und motivierten Expertenteam begleitet. So macht es richtig Spass, neue Designobjekte zu entwickeln und zu lancieren.
Dirk Fleischhut - estragon GmbH

Kontaktieren Sie uns.